Spirituelle Botschaft für Februar

Der Beginn des heurigen Jahres bringt eine ganz besondere Dynamik mit sich. Die Planetenkonstellationen lassen darauf schließen, dass wir zumindest in den nächsten Wochen mit sehr vielen Spannungen, Impulsivität und unkontrollierten Emotionen konfrontiert sein könnten oder dass Situationen, die bisher in geordneten Bahnen verliefen, kippen. Deshalb sind Flexibilität, Achtsamkeit und Besonnenheit ganz besonders gefragt, um sicher durch die aufgepeitschten Wellen zu gleiten. Die „Engel für Einsicht und Flexibilität“ haben mir dazu folgende Botschaft übermittelt: 

„In der jetzigen Zeit ist es besonders wichtig, dass ihr eine mentale Beweglichkeit entwickelt und an den Tag legt. Denn alles, was bisher gut, richtig und bedeutsam war, könnte nun durch die Intensität der derzeit vorherrschenden transformierenden Energien in Frage gestellt werden. Das betrifft im Besonderen eure alten Grundsätze und Prinzipien, die bisher in eurem Leben für euch wichtig waren. Sie kommen nun alle auf den Prüfstand und ihr dürft erkennen, ob sie wirklich noch passend für euch sind oder ob ihr sie irgendwann einmal von jemand anderem einfach nur kritik- und gedankenlos übernommen und euch zu eigen gemacht habt.

Damit kommen wir gleich zum nächsten Punkt, nämlich der Akzeptanz der Meinung anderer. Ihr sollt erkennen und lernen, dass die Meinung anderer genauso viel zählt wie eure eigene, auch für den Fall, dass sie völlig konträr ist. Denn es geht nicht mehr darum, sich gegen andere verbal durchzusetzen, sondern liebevoll zu kommunizieren, was euch wichtig ist bzw. am Herzen liegt, während ihr gleichzeitig dem anderen zuhört und seinen Standpunkt respektiert. Ihr dürft erkennen, dass es nicht nur die eine Wahrheit gibt, sondern dass die sogenannte Wahrheit viele Facetten und Aspekte beinhalten kann, wodurch es sich von selbst versteht, dass eure nur ein Teilaspekt davon ist.

Wehrt euch auch nicht gegen Situationen, die euch völlig aus der Bahn zu kippen drohen, und kämpft nicht gegen sie an. (Wir wissen, dass euer menschlicher Verstand das nur schwer akzeptieren kann!) Versucht stattdessen, sie zu akzeptieren und anzunehmen, so gut es geht. Damit meinen wir nicht, dass ihr euch alles gefallen lassen müsst oder resignieren sollt, sondern dass ihr euch nicht gegen die Energie der Ereignisse aufbäumt. Versucht, ganz bewusst im Hier und Jetzt zu bleiben und eure Gedanken nicht allzu weit in die Zukunft abschweifen zu lassen. Seid bemüht, euch immer wieder zu zentrieren und nur auf den nächsten Schritt zu fokussieren.

Es kann euch eine große Hilfe sein, eure ängstlichen oder negativen Gedanken zu kontrollieren und durch positive zu ersetzen, auch wenn sie euch in der jeweiligen Situation sehr unrealistisch erscheinen. Doch das hat nichts mit Schönrederei oder Verdrängung zu tun, sondern kann euch helfen, ungeahntes Potenzial in euch zu aktivieren.

Zu guter Letzt möchten wir euch daran erinnern, dass wir immer an eurer Seite sind! Wir, die Engel und die Aufgestiegenen Meister. Wir wussten genau wie ihr um die besonderen Ereignisse dieser Zeit, bevor ihr noch in dieses Leben gekommen seid. Ihr befindet euch gerade in einer sehr wichtigen Phase des spirituellen Aufstiegsprozesses der Menschheit, die bereits eine positive Ausrichtung eingenommen hat. Auch wenn diese Veränderungen derzeit immer noch von negativen Meldungen überlagert werden: Seid zuversichtlich und bleibt im Vertrauen, so gut ihr nur könnt! Wir sind bei euch!“

Alles Liebe wünscht

Ingrid Auer