Schwingungserhöhung auf der Erde

2007 begann die Banken- und Kreditkrise, Banken brachen zusammen und viele Firmen meldeten Bankrott an. Jedes System, das auf Gier, einer Spieler- und Ellenbogenmentalität, Korruption und Betrug beruht, kann nicht mehr weiter bestehen. Diese Verhaltensweisen werden aufgedeckt und unterbunden, egal ob es sich um Einzelpersonen, Konzerne oder diverse Institutionen handelt.

Die Großkonzerne sind die Dinosaurier unserer Zeit. Wenn sich die ethischen Prinzipien der Finanz- und Geschäftswelt nicht ändern, werden die riesigen Konzerne auseinanderbrechen. Alle Firmen, die Menschen, Tiere oder die Erde ausbeuten, werden weiterhin zerfallen.

Auch wird sich immer mehr die Frage nach der Sinnhaftigkeit stellen, Lebensmittel und andere Güter rund um die Welt zu transportieren. Es wird die Zeit kommen, in der die Bauern Nahrung nur noch zum regionalen Verbrauch anbauen, um riesige Ackerflächen mit Monokulturen zu vermeiden.

Durch die Erhöhung der Schwingungsfrequenz unseres Planeten können diese alten Strukturen nicht mehr länger funktionieren. Sowohl unterdrückte Regierungsformen als auch die Weltwirtschaft müssen sich diesen neuen Gegebenheiten anpassen, indem sie zu Verhaltensweisen wie Ehrgefühl, Offenheit, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit zurückkehren.

Dieses neue Paradigma beruht darauf, dass Dinge nicht im Interesse eines Einzelnen stehen, sondern dem Gemeinwohl und dem Planeten dienen. Die Betonung wird auf Zusammenarbeit liegen. Regierungen, Firmen, sowie jede Einzelperson die sich aktiv für das Wohlergehen von Tieren, der Natur und ihren Mitmenschen einsetzen, werden auch weiterhin erfolgreich sein.

Wenn die Arbeit eines Menschen es ihm nicht ermöglicht, seine höchste Wahrheit zum Ausdruck zu bringen, wird seine Seele ihn aus dem alten Job oder dem alten Geschäftsfeld drängen. Dies geschieht heute massenhaft und findet im Zusammenhang mit der Zunahme von Konkursen statt. Aber da nichts zufällig geschieht, sind Entlassungen und Langzeitarbeitslosigkeit Weckrufe für die Betroffenen, die sie dazu bringen sollen, sich den Lebensunterhalt auf eine Weise zu verdienen, in der sie ihre Begabungen voll entfalten können.

Während der gesamten Erdgeschichte ist der Planet immer wieder von negativen Energien gereinigt worden, wenn sich etwas Neues mit einer höheren Schwingungsfrequenz entwickeln sollte.

Mutter Erde hat in den letzten Jahren schon mit einem größeren Programm zur Entgiftung begonnen, um sich von der Negativität zu reinigen, die durch die physischen und emotionalen Gifte verursacht wurde, welche die Menschheit auf sie abgeladen hat. Alle dunklen Flecken auf dem ganzen Planeten werden gereinigt, damit die Erde ihre Frequenz anheben und wieder ihren rechtmäßigen Platz im Universum einnehmen kann.

Wasser besitzt kosmische Reinigungseigenschaften und wurde gewählt, um diverse Regionen reinzuwaschen, wo die Erde noch Schmerz, Zorn und Angst, die mit der Sklaverei verbunden waren, gespeichert hatte. Diese Überschwemmungen sollen uns auch daran erinnern, dass wir in den Augen Gottes alle gleich sind.

Je mehr Licht wir Menschen durch uns hindurch in die Erde leiten, desto sanfter wird der Reinigungsprozess ausfallen. Wir besitzen die Macht, die bevorstehenden Veränderungen im Rahmen eines sanften Übergangprozesses ablaufen zu lassen.