Einfache Übungen zur Anhebung unserer Schwingung

Wie versprochen gibt es heute den ersten Teil vieler einfacher Übungen, die geeignet sind, unsere Schwingung anzuheben und unser Wohlbefinden zu steigern. Sie sind keineswegs aufwendig und vielleicht überrascht dich die Einfachheit dieser Möglichkeiten, wichtig dabei ist nur, sie bewusst in unseren Alltag zu integrieren. Beginnen wir also am Morgen:

Duschen

Unsere tägliche Dusche sollte nicht nur der Reinigung unseres physischen Körpers dienen. Der Gedanke deinen Energiekörper gleichzeitig von negativen Energien zu reinigen, und damit den energetischen Ballast in den Abfluss zu spülen, erhöht deine Schwingung.

Erdung

Geerdet zu sein, ist eine wichtige Voraussetzung in unserer Mitte zu bleiben. Stell dir am Morgen vor, wie von deinen Füßen ein Strahl in den Erdmittelpunkt dringt. Verbinde dich nach oben gleichzeitig mit einer Säule aus goldweißem Licht die weit in das Universum ragt. Sprich die Affirmation: „Ich bin die Verbindung zwischen Himmel und Erde und nehme diese Verbindung dankbar an.“ Spüre diese Verbindung und Führung, sie wird dich stärken und dir tagsüber Halt geben.

In der warmen Jahreszeit ist es sehr heilsam, möglichst oft barfuß über eine Wiese zu gehen. Spüre dabei bewusst Mutter Erde und danke ihr für all die kostbaren Früchte, die sie uns schenkt.

Atmung

Zumeist überlassen wir das Atmen unserem Unterbewusstsein. Bewusst zu atmen, ist ein Vorgang, für den du dir täglich ein paar Minuten Zeit nehmen solltest. Lenke deine Aufmerksamkeit auf dein Herz und stell dir vor, wie du bei jedem Atemzug Liebe einatmest und dein ganzer Körper davon erfüllt wird. Sei dir bewusst, dass wir durch unseren Atem mit allem verbunden sind. Die Luft, die du einatmest, exsistiert schon Millionen Jahre vor dir, wurde von unzähligen Menschen und Tieren ein- und ausgeatmet und von vielen Pflanzen in Sauerstoff wieder umgewandelt. Erfülle dein Ausatmen mit Dankbarkeit.

Nahrung

Essen ist ein Grundbedürfnis, um unseren Körper mit Nährstoffen und Energie zu versorgen. Je natürlicher unsere Kost ist, desto besser kann sie unser Körper verarbeiten. Ebenso wichtig ist jedoch, mit welcher Einstellung du deine Nahrung einnimmst, und welche Gedanken du damit verbindest. Nimm dir Zeit zum Essen, erfreue dich daran und lenk dich nicht durch Fernsehen oder sonstige Tätigkeiten ab. Wenn du beginnst, deine Mahlzeiten bewusst einzunehmen, sie genießt und auf deine Körpersignale achtest, wirst du etwaige Gewichtsprobleme sehr bald in den Griff bekommen. Es gibt keine guten oder schlechten Nahrungsmittel sondern lediglich unsere Einstellung darüber. Wenn Nahrung dich erfüllt und dir Freude bereitet, ist sie ein wichtiger Beitrag deine Schwingung zu erhöhen.

Bewusst in den Tag

Der reagierende Teil auf Angriffe oder Verletzungen ist immer unser Ego. Es ist auch der Teil, der sich ständig verteidigt oder angreift. Wenn du dich aus dieser Position löst und deine Umwelt aus einer Beobachterposition heraus betrachtest, erhältst du die Möglichkeit nicht mit Ärger oder Verletztheit zu reagieren. Versuche stattdessen nach innen zu sehen und dich zu fragen, was dich in dieser Situation ärgert oder verletzt. Dadurch hast du die Möglichkeit alte Muster zu erkennen und aufzulösen.

Natur genießen

Der Aufenthalt in der Natur verbindet uns mit Mutter Erde. Wenn du Hektik und Stress hinter dir lässt, findest du Zugang zu deiner Intuition. Die Einfachheit der Natur gibt deiner Seele Raum sich zu entfalten. Dadurch erhöhst du automatisch deine Schwingung.

Freude

Negative Emotionen nehmen wir sehr viel anhaltender und bewusster wahr als freudvolle Ereignisse. Indem du dich an den einfachen Dingen erfreust, wie z.B. ein sonniger Wintertag, das Frühlingserwachen der Natur, den Duft der Blumen, das Lachen unserer Mitmenschen, etc. baust du innere Spannungen ab, wodurch die Energie in deinem Körper wieder frei fließen kann. Du lädst dich auf mit Lebensenergie und erhöhst automatisch deine Schwingung.

Lachen

Abgesehen von den körperlichen Vorteilen, wie die Freisetzung von Glückshormonen, schmerzstillenden und entzündungshemmenden Stoffen, der Abbau von Stresshormonen sowie die Anregung der Verdauung, steigert es auch deine Kreativität, Konzentrationsfähigkeit und fördert zwischenmenschliche Beziehungen.
Da du nicht gleichzeitig lachen und denken kannst, ist es eine effektive und einfache Methode, rasch in einen meditativen Zustand zu kommen, wodurch sich deine Schwingung erhöht.

Dankbarkeit

Sehr oft konzentrieren wir uns auf unseren Mangel und sind unzufrieden. Um Wünsche zu manifestieren, benötigst du aber eine hohe Schwingungsfrequenz. Dankbarkeit ist eine der besten Möglichkeiten diese anzuheben. Dankbarkeit für alles was du bereits erreicht hast, für Menschen, die in Liebe mit dir verbunden sind, für Unterstützung, die dir zuteil wird, ein gutes Gespräch, ein gutes Essen, einen schönen Tag, etc.

Musik

Jede Art der Musik, die dein Herz höher schlagen lässt und positive Gefühle in dir erzeugt, erhöht deine Schwingung. Umgib dich deshalb bewusst mit angenehmer Musik, anstatt irgendeinen Radiosender im Hintergrund plätschern zu lassen.

Kreativität

Egal ob singen, malen, zeichnen, handarbeiten, ein Instrument spielen, jede Form der Kreativität, des Erschaffens, erhöht deine Schwingung und steigert deinen Selbstwert. Nimm dir deshalb regelmäßig Zeit dafür, und erfreue dich an deinen Talenten.

Bewegung

Sportliche Aktivitäten unterstützen deinen Körper gestaute Energien und Spannungen abzubauen und setzen positive Energien frei, wodurch sich deine Schwingung erhöht. Egal ob es sich um Ausdauersport, Krafttraining, Yoga, Stretching, etc. handelt, Voraussetzung ist, dass dir die Bewegung Freude bereitet. Fehlt diese und du trainierst unter Leistungsdruck, weil beispielsweise ständig propagiert wird, wie gesund Ausdauersport ist, erzeugt es Stress und wirkt kontraproduktiv.

Baden

Ein zwanzig Minuten langes Vollbad am Abend, dem ein paar Löffel Himalajasalz zugesetzt werden, wirkt entspannend, reinigt deinen Energiekörper, bewirkt einen erholsameren Schlaf und spendet dir mehr Energie für den kommenden Tag.


Nächste Woche gibt es weitere Anregungen um unsere Schwingung anzuheben.

Gerne senden wir dir unsere wöchentlichen Informationen als NEWSLETTER
völlig kostenfrei und unverbindlich per E-Mail.
In unserem FORUM kannst du uns deine Erfahrungen mitteilen. Auch Ereignisse,
die dich aus deiner Mitte bringen, kannst du uns hier berichten.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Umsetzung und freue mich über dein Feedback. 

Bis dahin alles Liebe

 

Brigitte