DIE LAGE AUF ERDEN - Channeling

DIE LAGE AUF ERDEN, ASANA MAHATARI vom 16. Juni 2011 

Nun einige Worte zur Lage auf Erden: Kein Stein bleibt auf dem anderen.
Die Knechtschaft des Menschengeschlechts ist vorüber.
Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht, und wisset: Alles verändert sich.

Uns kommt die Aufgabe zu, vor Ort den Wandel zu fördern. Noch einmal versuchen die verkommenen Eliten, ihr System der Ausbeutung zu retten, doch vergebens!

Auch wenn es zunächst noch scheint, dass es gelänge – vorbei.

Als ich Marie Antoinette und ihrem König Ludwig die Folgen ihres Handelns darlegte, erhielt ich Abweisung, Ablehnung und schließlich den Verweis vom Hofe unter Androhung von Gewalt. Und es kam, wie angesagt: Die „Republik des Königtums“ verschwand! Nun ist im weltumspannenden Ausmaß der Untergang dieser globalisierten Diktatur der Fremdbestimmung im Gange.

Nicht ein, sondern viele Könige werden fallen, nicht ein Königreich, sondern viele Königreiche stürzen, nicht ein Herrscher geht zugrunde, sondern viele Herrscherdynastien.

Es wird jetzt vollendet, was durch mich vor langer Zeit begonnen hat.

1.) Europa zerbricht, um sich erneut zu verbinden – als wahrhaftige Gemeinschaft der Menschlichkeit.

2.) Amerika zerbricht, um in Einzelstaaten aufzugehen, damit dem ursprünglichen Gedanken der Gründungsväter entsprochen ist.

3.) Asien erhebt sich und wird dennoch ein Partner im Weltgefüge.

4.) Afrika erhält das entwendete Land und sich selbst zurück.

5.) Indien erhält den Status zurück, von dem jede spirituelle Entwicklung ausgeht.

6.) Südamerika erwacht zu ursprünglicher Größe, und die spirituelle Kraft breitet sich über die ganze Erde aus.

7.) Der Nahe und Mittlere Osten wird befriedet, und von dort geht der Frieden der Welt aus.

So ich komme. Diese Gesellschaft wird neu errichtet, um zügig voranzukommen, bis wir jenseits des Jahres 2026 das Ziel erreichen, indem alles umgesetzt ist, was einer vollbewussten Menschheit gerecht wird. Viel Arbeit steht an, viel steht uns bevor – wir sind gerüstet.

Ich bin Sara Asana Mahatari. Nun beginne ich mich erneut auf das Leben dieser Realität einzulassen. Unendlich ist die Liebe, die ich bringe, die ich bin.
Ich komme, da ich von euch erwartet werde. 

ASANA MAHATARI



Warum hat die Knechtschaft bis jetzt funktioniert?? 

Hier ein paar Gedankenanregungen: